Anwendung von Air Stocking

Nach der Reinigung auf die getrockene Haut auftragen. Darauf achten, dass man nicht versehentlich Kleidung oder Fussboden ansprüht. Inhalt der Dose reicht für mehrere Anwendungen, nach dem individuellen Verbrauch, Länge und Typ der Beine (bis zu ca. 20 Anwendungen).


1. Zuerst die Spraydose mehr als 10 x kräftig schütteln.
2. Aus einer Entfernung von 5-10 cm kreisförmig sprühen. Die Dose kann auch kopfüber gehalten verwendet werden.
3. Für ein gleichmässiges Ergebnis, das aufgesprühte Pulver schnell mit der Hand verteilen und gut trocken lassen.
4. Zum Entfernen Seife, Seife oder Duschgel etc. verwenden und gut abwaschen.
5. Beim Sprhen aus zu weiter entfernung, verteilen sich Partikel in der Luft und es kann zu Flecken an den Wänden oder am Boden führen.
6. Beim Sprühen aus zu geringer Entfernung wird das Pulver zu dick aufgetragen, es beginnt zu tropfen und es wird somit ungleichmässig auf der Haut verteilt.

Wichtiger Hinweis

  • Nur zur Anwendung auf den Beinen. Keinenfalls direkt nach der Entfernung von Beinhaaren anwenden. Bei Wunden, Anschwellungen, Ekzemen, jeglicher Art von Hautrtungen sowie Hautkrankheiten nicht anwenden.
  • Beim Auftragen jeglichen Metallschmuck wie Ringe usw. abnehmen.
  • Mehrmals in kleinen Mengen sprühen, damit nichts an Kleidung, Boden oder Wände gelangt.
  • Im Falle nach Anwendung und dem Trocken der Kosmetika, durch starkes Reiben etwas auf die Kleidung kommt, empfiehlt es sich das Kleidungsstück gemäss der Waschanleitung sofort reinigen.
  • Bei Gebrauch der Air Stocking ist es von einer Kleideranprobe abzuraten.
  • Nicht länger als 5 Sekunden auf einmal sprühen, da sonst die Sprühflasche gegebenenfalls verstopft. Falls die Sprühdose verstopft ist, den Sprühknopf etwas unter lauwarmes Wasser geben und danach erst wieder anwenden.


Wichtiger Gebrauchshinweis

Falls bei Anwendung der Air Stocking es zu folgenden Hautunverträglichkeiten kommt, sollte man die Anwendung unterbrechen. Bei Fortsetzung der Anwendung könnten sich die Symptome verschlechtern. Bei Hautunverträglichkeit zuerst den Hautarzt konsultieren. Nicht auf die gleiche Stelle länger als 3 Sekunden sprühen, da bei langem Sprühen auf die gleiche Stelle Frostbeulen entstehen können. Nicht direkt einatmen.
Falls man sich in die Augen sprüht, sollte man sofort das Auge ausspülen und bei einer Veränderung des Auges gegebenenfalls einen Arzt aufsuchen.



Hinweise zur Handhabung und Aufbewahrung

  • Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Vor Sonnenbestrahlung, Gasöfen und Heizungen, Temperaturen über 40 Grad schützen.
  • Nicht in der Nähe von Flammen und Feuer anwenden.
  • Keine grössere Menge im selben Raum einer Zündquelle anwenden.